in ecriture automatique

November Fressen

Der November beisst ganze Stücke aus meiner Seele. Dabei kommt er recht mild daher.
Der Sommer war so warm und hinterlässt mich so allein, dass mich ein einfacher und ehrlicher Kuss schon aus der Bahn wirft.

Im Oktober fallen die Schatten,
die Dich im November verschlingen.
Mein Alltag zeigt die kalte Schulter.

Du sehnst Dich plötzlich nach der Leidenschaft Hitze,
die am Ende eben doch nicht wärmt.

Ob Du am Leben bleibst ist unklar – also los.

image