Hässlich aus Prinzip

Er möchte nicht der „hässliche Deutsche“ genannt werden, aber anstatt sich schön zu machen, kämpft er verbissen darum, hässlich sein zu dürfen.

Immerhin geht es ums Prinzip. Und nicht um Schönheit. Die kann man nicht gewinnen, die muss man sehen. Auch in sich selbst.

Paul Coehl
Autor, Blogger und ewig unterwegs

1 Kommentar

Kommentare sind geschlossen.